LS 990 in LC 32010 gris foncé 31
Photo © JUNG
LS 990 in LC 32041 vert anglais clair
Photo © JUNG
LS 990 in LC 32034 céruléen pâle
Photo © JUNG
LS 990 in LC 32111 l`ocre rouge moyen
Photo © JUNG
LS 990 in LC 4320B ivoire
Photo © JUNG

Wohnung Theresienstraße

 Voltar à lista de projetos
Localização
München, Alemanha
Ano
2018
Equipa
Arnold / Werner Architektur und Innenarchitektur

Farbharmonie

An der Ecke Theresienstraße und Türkenstraße in München entstand in den 50er Jahren das erste Münchener Wohnhochhaus von Architekt und Designer Sep Ruf. Die Bauweise wich vollkommen von den üblichen Normen ab: der schmale, 7-stöckige Bau beeindruckt noch heute wegen seiner Offenheit nach außen und seiner Helligkeit. Als Hommage an den Bau von Sep Ruf planten die Architekten Sauerbruch & Hutton ihr gegenüberliegendes Museum Brandhorst so, dass man die Spiegelung des Ruf-Baus im Eingangsbereich sehen kann.

Die Wohnung innerhalb des Sep Ruf Hauses umfasst rund 115 Quadratmeter inklusive zweier Balkone. Die Balkone bieten einen perfekten Ausblick auf das Kunstareal in der Münchener Maxvorstadt. Die Idee hinter der Renovierung war eine Neuinterpretation der 50er Jahre Wohnung. Möbel aus den 50er Jahren, wie zum Beispiel Sessel und Beistelltische in Kombination mit modernem Design, lockern den Stil der Wohnung auf und wirken atmosphärisch. Das Highlight der Wohnung ist die Farbklaviatur Le Corbusiers: Im Jahr 1959 erweiterte Le Corbusier die Polychromie Architecturale um 20 intensivere Farben und eine zusätzliche Farbenklaviatur. Die Farben der Wände sowie der Lichtschalter und Steckdosen greifen das Farbkonzept Le Cobusiers auf und verleihen der Wohnung Harmonie.

Folgende Farben kamen zum Einsatz: 32111 l’ocre rouge moyen – ein Terracotta-Ton, 32041 vert anglais clair – ein leicht gräuliches Grün, 4320B blanc ivoire – Elfenbeinweiß, 32010 gris foncé 31 – Eisengrau und 32034 céruléen pâle – ein zarter Blau-Grün-Ton. Die Polychromie Architecturale basiert auf der künstlerischen Auswahl von Pigmenten und der Wiederholung weniger Grundtöne. Alle 63 Farben sind Farben der Natur und als solche durchgängig harmonisch. Jede Farbe lässt sich stimmig mit einer beliebigen anderen des Systems kombinieren.

Outros projetos por JUNG

Pushka Apartment
Kiew, Ukraine
Hofmann House
Valencia, Spain
Finca in Mallorca
Mallorca, Spain
Alnatura Campus
Darmstadt, Alemanha
Privathaus Talamanca
Ibiza, Spain
Parler Research House PR39
Stuttgart, Alemanha